Valentinstag Teil 1 – Personal Training für Paare

Fitness, Gesundheit, Wohlbefinden

Valentinstag Teil 1 – Personal Training für Paare

13. Februar 2018 Allgemein 0
Heute mache ich mich zum Anfang des Textes direkt mal unbeliebt indem ich Frage: Wie sieht es denn mit den Vorsätzen aus, die ihr Euch für das neue Jahr vorgenommen habt? 😉 Falls ihr die schon wieder vergessen habt: Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei den meisten so etwas dabei war wie “Mehr Sport machen” oder “Ein paar Kilo abnehmen”.
 
Falls ihr Euch nun wage daran erinnert, dass ihr Euch diese Dinge zwischen Sekt, Bleigießen, Feuerwerk und Feuerzangenbowle vorgenommen habt und panisch werdet, weil die ersten anderthalb Monate im Jahr 2018 schon vorbei sind, habe ich eine gute Nachricht für Euch: Morgen ist Valentinstag!
 
Wie das zusammenpasst? Ganz einfach: Es ist die perfekte Gelegenheit um mit einem gemeinsamen Paartraining zu beginnen! Vorausgesetzt natürlich ihr habt einen Partner… Das war dann wahrscheinlich mein zweiter Strike… O:-)
 
Und damit das Vorhaben nicht so schnell in Vergessenheit gerät, könnt ihr das Ganze in Form von Personal Training für Paare auch richtig professionell angehen und einen privaten Trainer ins Haus holen – damit der Euch dann zusammen aus dem Haus herausholt 😉
Nun aber Spaß bei Seite. Paartraining hat viele positive Nebeneffekte. Ich finde, dass zum Beispiel die Motivation viel höher ist, wenn man seinen Partner dabei hat. Man will ja schließlich imponieren. Beim Personal Training für Paare könnt ihr sogar einen kleinen Wettbewerb ausrufen. Zum Beispiel: “Wer nimmt zuerst 5 kg ab?” Oder: “Wer läuft 8000m zuerst in unter 35 Minuten?
 
Und auch für die Trainer ist es immer etwas Besonderes einen Trainingsplan für Paare zu erstellen. Viele Übungen gehen zu zweit einfach besser. Manch eine(r) ist auch anfangs alleine etwas schüchtern und unsicher. Da ist es gut, wenn der Partner dabei ist und man weiß, dass man beim Personal Training für Paare nicht alleine aus der Puste kommt 😉 Setzt Euch einfach mal kurz hin und durchstöbert das Internet nach Coaches die auch einen Trainingsplan für Paare erstellen. Der Frühling kommt, da macht Sport auch gleich wieder doppelt Spaß!
 
Als Belohnung für das gemeinsame Schwitzen bietet sich natürlich an, die neu geschaffenen Beachbodys für ein gemeinsames Paar-Fotoshooting zu nutzen. Mit Jochen haben mein Freund Ben und ich den für uns perfekten Fotografen in München gefunden. Auf Jochen sind wir über Fixando gestoßen. Wir finden die Plattform echt klasse, denn bei Fixando gebt ihr ganz einfach eure Anfrage mit konkreten Wünschen für euren Fotoshoot ein und schon melden sich bis zu 5 Fotografen aus eurer Region. 🙂
So, und um noch das letzte Rätsel zu lösen, setze ich mich nun auch hin, und versuche herauszufinden warum es eigentlich “Personal Training für Paare” heißt. Schließlich ist man beim Paartraining ja zu zweit 😉

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.