25 Gründe, warum ein tägliches Workout wichtig ist

Fitness, Gesundheit, Wohlbefinden

25 Gründe, warum ein tägliches Workout wichtig ist

22. August 2020 Allgemein 0

Ein tägliches Workout hat für jeden viele Vorteile zu bieten. Dabei spielt es keine Rolle, welche Art von Sport man betreibt oder wie lange. Ob man als Anfänger zehn Minuten Yoga am Morgen macht oder als Geübter täglich zwei Stunden joggen geht – sobald man in Bewegung ist, treten jede Menge positive Veränderungen ein. Es gibt unzählige Dinge, die für das regelmäßige Workout sprechen – im Folgenden 25 Gründe, die jeden von der Couch holen!

1.   Sport ist gut für die Psyche

Selbst kleine Sporteinheiten sorgen dafür, dass der Körper Endorphine freisetzt – unsere hauseigenen Glücklichmacher. Auf dem Wanderweg, daheim mit der YouTube-Anleitung oder im Fitnessstudio – Sport macht jede Menge Spaß und bringt gute Laune. Der Effekt wird sogar noch stärker, wenn man in der Natur unterwegs ist.

2.   Sport macht ausgeglichen und gesund

Einfach mal den Kopf freibekommen und richtig entspannen – dank Sport kein Problem. Wer sportlich aktiv ist, der ist im Alltag ausgeglichener. Natürlich stärkt ein Workout auch das Immunsystem und verhindert, dass man klassische Krankheitsbilder wie etwa Diabetes ausbildet.

3.   Abnehmen trotz erhöhter Nahrungsaufnahme

Werden durch das Workout ausreichend Kalorien verbrannt, können mehr Kalorien zugenommen werden, ohne dass es zu einer Gewichtszunahme kommt. Gleichzeitig führt die richtige Kombination aus Kalorienverbrennung und Nahrungsaufnahme dazu, dass man Gewicht verliert.

4.   Heißhunger kontrollieren

Wenn Heißhunger-Attacken ein Problem sind, dann hilft Sport nicht nur dabei, die unnötigen Kalorien loszuwerden. Regelmäßige Workouts helfen auch dabei, Heißhunger zu kontrollieren. Wer sich viel bewegt, hat außerdem weniger Lust auf Ungesundes.

5.   Workout als Medizin

Ob man unter Rückenproblemen leidet oder häufiger von Kopfschmerzen geplagt ist – auch dafür kann ein gutes Workout die richtige Medizin sein. Ein ausgeglichener, gesunder Körper ist in der Lage, bestehende Probleme besser zu bekämpfen. Das gilt für physische wie psychische Belastungen. So kann ausreichend Bewegung dabei helfen, Depressionen vorzubeugen.

6.   Ausgleich zum Büroalltag schaffen

Viele von uns verbringen einen Großteil unserer Zeit sitzend vor dem Computer. Der Körper braucht aber Bewegung, um Bestleistungen zu bringen. Ein Workout – vielleicht sogar in der Mittagspause – gibt Energie und bringt Balance in die Bewegung. Denn das ständige Sitzen belastet unter anderem den Rücken sehr stark.

7.   Verspannungen lösen

Ob durch das Arbeiten im Sitzen oder aus anderen Gründen – ein verspannter Nacken und verspannte Schultern sind weit verbreitete Probleme. Mit den richtigen Übungen lässt sich aktiv dagegen angehen.

8.   Weniger Erkältungen dank stärkerem Immunsystem

Ein geschwächtes Immunsystem macht uns anfällig für Erkältungen und andere Erkrankungen. Ist der Körper durch ein regelmäßiges Training gestärkt, wird auch das Immunsystem aufgebaut. Es ist keine Seltenheit, dass aktive Sportler nur sehr wenige Probleme mit klassischen Winterkrankheiten haben und das gesamte Jahr über recht fit sind.

9.   Schlaflose Nächte vermeiden

Ein anstrengendes Workout macht nicht nur glücklich, es macht auch müde. Wer Probleme damit hat einzuschlafen oder die Nächte durchzuschlafen, sollte regelmäßig Power-Workouts probieren. Der Körper nutzt die nächtliche Ruhephase aktiv, um zu regenerieren. Ideal, um unruhigen Schlaf zu vermeiden.

10.Der Körper wird aktiv gestützt

Es gibt unzählige Studien darüber, dass Sport eine Reihe von gesundheitlichen Verbesserungen für den Körper bringt. Unter anderem wird der Blutdruck reguliert, das Krebsrisiko wird minimiert, und sogar die Verdauung funktioniert besser.

11.Alltägliche Aufgaben leichter meistern

Das Büro ist im dritten Stock, und der Fahrstuhl ist kaputt? Für viele ein kleiner Alptraum. Abhängig von der individuellen Kondition kann ein regelmäßiges Workout schnell eine Erleichterung im Alltag schaffen. Die Treppen im eigenen Haus oder der Weg zum Supermarkt mit der schweren Einkaufstasche – eine bessere Kondition wirkt echte Wunder.

12.Ziele stecken und erreichen

Eine tägliche Sport-Routine hilft dabei, sich auf bestimmte Aufgaben zu konzentrieren und diese auch wie geplant umzusetzen. Diese Zielstrebigkeit lässt sich trainieren und hilft in allen Lebenslagen.

13.Das Selbstbewusstsein stärken

Eine tägliche Routine bringt sichtbare und unsichtbare Vorteile mit sich. Wer in der Lage ist, täglich seinen inneren Schweinehund zu überwinden, wird definitiv Selbstbewusstsein daraus ziehen: Wenn ich das schaffen kann, werde ich auch andere Herausforderungen meistern!

14.Knackiger Po lässt grüßen

Mit den richtigen Übungen lassen sich Gewichtsabnahme und Muskelaufbau gezielt steuern. Ob das Ziel dabei die Standfigur für den nächsten Urlaub ist ober man einfach wieder in die alte Jeans passen möchte – ein erfolgreiches Training wird garantiert für richtig gute Laune sorgen.

15.Workout gegen die kleinen Alltagssünden

Zu viel Kaffee am Morgen, eine ganze Tüte Chips am Videoabend, ein Bier zu viel am Wochenende: Jeder hat seine eigene kleine Alltagssünde, und mit einem ausgewogenen Sportprogramm fällt es leichter, dieser den Rücken zu kehren.

16.Besser aussehen und sich besser fühlen

Die Hose kneift, das Shirt sitzt zu eng und irgendwie fühlt man sich einfach unwohl in seinem Körper – mit einem durchdachten Sport-Plan für jeden Tag kann hier aktiv gehandelt werden. Dank Sport schaut man dann nicht nur besser aus, man fühlt sich auch besser.

17.Aufrechter Gang dank regelmäßigem Training

Der Rücken lässt sich gezielt stärken. Eine gut trainierte Rückenmuskulatur hilft dabei, aufrecht zu gehen. Die Wirbelsäule und die Gelenke im Rücken sind durch die Muskeln stabilisiert. Das resultiert auch in einer Linderung von möglichen Rückenschmerzen.

18. Ausgleich zum Berufsalltag schaffen

Wer den ganzen Tag im Büro oder auf der Verkaufsfläche festhängt und einen Ausgleich zum Arbeitstrott sucht, kann mit einem Workout leicht Abhilfe schaffen. Dafür ist es nicht einmal notwendig, viel Zeit im Fitnessstudio zu verbringen – ein 15 Minuten Home-Workout ist absolut ausreichend!

19. Aktiv Energie tanken

Auch nach einem anstrengenden Workout fühlt man sich erfrischt und voller Energie. Eine konsequente Bewegungs-Routine verbessert die Sauerstoffaufnahme, und man fühlt sich im Allgemeinen frischer und wacher.

20. Gehirntraining

Auch das Gehirn ist ein Organ, das dank Sport und Bewegung gesünder ist. Studien zeigen, dass sportlich aktive Menschen eine bessere Konzentrationsfähigkeit aufweisen. Das gilt vor allem für ältere Personen. Es ist bekannt, dass aktive Menschen ein verringertes Risiko haben, an Alzheimer oder anderen Demenz-Formen zu erkranken.

21.Besser entscheiden

Sport hilft dabei, den Fokus auf das Wesentliche zu bewahren. Ein gesunder Körper und ein gesunder Geist sind besser in der Lage, Entscheidungen zu treffen – das gilt für jeden Bereich des Lebens. Das tägliche Workout hilft somit dabei, das Leben besser im Griff zu haben.

22.Die Libido steigern

Es ist nachgewiesen, dass sportlich aktive Menschen mehr Sexualhormone produzieren. Die Libido wird aktiv gestärkt und das Liebesleben kann merklich von einem gesunden Körper profitieren.

23.Sport verbindet

Wer sein Workout in einem Kurs umsetzt, zum Beispiel im Fitnessstudio, der kann nette Leute treffen. Auch Laufgruppen oder Sportvereine sind eine gute Anlaufstelle, um gleichgesinnte Sportler kennenzulernen.

24.Ein gutes Vorbild sein

Auch wenn dieser Punkt nur bedingt einen eigenen Vorteil mit sich bringt, so hat er doch ohne Frage Bedeutung für die Gesellschaft. Personen, die regelmäßig Workouts durchführen, haben eine Vorbildfunktion – im kleinen oder großen Rahmen.

25.Endlich Zeit für sich

Wann kommt man heute schon dazu, einfach mal vom Job und vom Studium zu entspannen und etwas für sich selbst zu tun? Mit einem Workout ist das leicht gemacht! Denn jede Minute in einem Workout ist darauf ausgelegt, Körper und Seele gut zu tun.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.